FAQ
Was macht Friendship Deutschland e.V. ?
 
    Friendship Deutschland e.V. sieht seine Aufgabe, wie auch die anderen Friendship Internationals (Luxembourg,
    Frankreich, Großbritannien und die Niederlande), in der Unterstützung von Friendship Bangladesch. Es geht um
    finanzielle, technische, materielle und menschliche Ressourcen. Die Mittel können durch Fundraising-Initiativen, Mund
    zu Ohr - Werbung, Öffentlichkeitsarbeit im weitesten Sinne (Presseartikel, Interviews, Vorträge und Präsentationen)
    und die Vergrösserung der Mitgliederzahlen erreicht werden. Freiwillige Helfer, die zu Einsätzen vor Ort bereit sind,
    wie Ärzte, Zahnärzte, Projektmanager, Praktikanten etc sind herzlich willkommen. Natürlich müssen solche
    Einsätze gut geplant werden, um auch effektiv zu sein. Friendship Deutschland steht hier zur Verfügung.
    Kontakte Über
chairman(at)friendship-de.org
1)
2)
3)
4)
Wie arbeitet Friendship Deutschland mit den anderen Friendship Organisationen zusammen ?
 
       
Durch ständige E-Mail und Internetkontakte über die Websites ist das Friendship Netzwerk verknüpft. Gelegentliche,
    selbst finanzierte Reisen von Mitgliedern vor Ort ermöglichen es, die Arbeit von Friendship Bangladesh selbst in
    Augenschein zu nehmen. Zweimal im Jahr finden Treffen in Europa statt, bei denen Friendship Bangladesh sich mit den
    europäischen Friendship Organisationen abstimmt. Hier werden Strategien diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht, um
    die Zusammenarbeit von Friendship International regelmässig auf den Prüfstand zu stellen und die Effizienz der
    Organisation zu optimieren.
Kann ich meine Spende von der Steuer absetzen ?
 
       
Spenden und Sponsoringmittel sind grundsätzlich steuerlich absetzbar, wenn der Verein die Gemeinnützigkeit
    hat. Dies ist der Fall und der Verein stellt Spendenquittungen aus, die zur Vorlage beim Finanzamt bei der
    Steuererklärung verwendet werden können.
5)
6)
Wie kann ich helfen ?
 
    - Durch finanzielle Mittel (Sponsoring von einzelnen Massnahmen, Fundraising, Spenden)
    - Durch  Mitgliedschaft und Mitarbeit im Verein
    - Durch Öffentlichkeitsarbeit
      (Organisation von Vorträgen und Pressemitteilungen in enger Abstimmung mit dem Vorstand).
      Mitglieder des Vereins stehen mit Rat und Tat zur Seite.
Welche Vision hat Friendship Deutschland e.V. ?
 
  Die Mitglieder des Vereins glauben, dass in Zusammenarbeit mit den anderen Friendship Internationals in Europa die
     notwendigen Mittel aufgebracht werden koennen, die Friendship Bangladesh dringend braucht, um seine Ziele zu erreichen    und seine entwicklungspolitischen Bestrebungen mit nachhaltiger Wirkung zu etablieren. Wir bei Friendship Deutschland    sind davon überzeugt, dass der ganzheitliche und auf realen Bedürfnissen der benachteiligten Randgruppen basierende  Entwicklungsansatz der einzig richtige ist, um eine effektive Hilfe zur Selbsthilfe für die betroffenen    Bevölkerungsschichten in Bangladesch zu leisten. Die Gründungsmitglieder von Friendship Deutschland waren vor Ort in    Bangladesch und haben mit eigenen Augen gesehen, was Friendship Bangladesch, unter der Leitung von Runa Khan, zu    leisten in der Lage ist. Die Fortschritte und Erfolge sind beeindruckend und nötigen uns großen Respekt ab. Wenn aber    keine regelmässige Unterstützung von den Friendship Internationals kommt, kann die Arbeit vorOrt nicht nachhaltig    wirken.
Wie arbeitet Friendship Deutschland e.V. ?
 
    Die Mitglieder des Vereins helfen ehrenamtlich bei Fundraising Initiativen, Vorträgen und Präsentationen sowie
    jeglicher Art von Öffentlichkeitsarbeit.
Home
Über Bangladesch
Über uns
Friendship Network
Home
Wie kann ich helfen?
Home
Fotogalerie
FAQ
Home
News
3d_FriendHaeder
Über Friendship Bangladesch
Impressum & Kontakt